Heute kümmern wir uns um Eugene Schwartz, sehr erfolgreicher Copywriter und in Folge dessen auch bedeutender Autor.

Gelebt hat der Gute von 1927 bis 1995, und in dieser Zeit hat er Firmen mit Slogans wie diesem nach vorne katapultiert:

Give Me 15 Minutes and I’ll Give You a Super-Power Memory

Über seine Techniken hat er viele Bücher geschrieben, die mittlerweile vergriffen sind und, beispielsweise sein Bestseller „Breakthrough Advertising“, auf Amazon gebraucht zwischen 150 und 1.500 € gehandelt werden. Das zeugt vom Wert seiner Gedanken und spricht für sich. Oft schreibt er komplex und wissenschaftlich, aber manchmal bringt er Dinge auch prägnant und treffend auf den Punkt. So im folgenden Zitat, in dem er die Komplexität seines Denkens auf eine einzige, simple Idee reduziert: Werbetexte müssen einen bestimmenden Wunsch oder ein Verlangen beim Leser befriedigen.

Tap a single overwhelming desire existing in the hearts of thousands of people who are actively seeking to satisfy it at this very moment.

Zapfe ein einzelnes, überwältigendes Verlangen an, das in den Herzen tausender Menschen existiert, die es genau in diesem Moment aktiv versuchen zu erfüllen.

Das ist ein wichtiger Schritt. Ein wirklich wichtiger. Macht man das falsch, kann selbst der beste Text nichts bewirken. Macht man es jedoch richtig, so fliegen einem die Aufträge nur so zu – wie Herr Schwartz es bewiesen hat.

Bis zum nächsten Mal,

euer Mark N. Mut

Advertisements