Huiuiui, da ist die Katze aus dem Sack. Schöne Katze. Mutiges kleines Ding!
Markencamp-Facebook_Titelbild_851x315
Gleich 6 Workshops haben wir kürzlich angekündigt. Und unser markenmut.camp kommt mehr als gut an. Das freut natürlich auch mich sehr, immerhin bin ich da ziemlich involviert. Und deswegen wird der heutige Blogeintrag direkt schamlos als Werbung in eigener Sache missbraucht. Ein einziges Mal sei auch mir das vergönnt. In „Social Media für Einsteiger“ bringe ich euch nämlich bei, mit Facebook und Co umzugehen und vermittele Grundwissen für verschiedenste Werkzeuge, die das digitale Leben bedeutend erleichtern. Darauf aufbauend wirds dann 2 Monate später mit mir um Content gehen, damit die Social Web-Skills auch auf entsprechende, selbst produzierte Inhalte zurückgreifen können. Da gibts also richtig was zu lernen.
Aber natürlich möchte nicht nur ich euch was beibringen. Marketinggrundlagen könnt ihr bei unseren Experten ebenso gut erlangen wie erste Kenntnisse in InDesign. Selbst professionell einen Flyer oder Einladungen erstellen, geschult von Profis aus der Praxis. Oder Anzeigen bei Google AdWords Facebook Ads schalten, selbstverständlich mit entsprechender Zielgruppendefinition und das Meiste fürs Budget rausgeholt. Um ehrlich zu sein: ich finde das ganze Konzept klasse und wundere mich, dass sonst noch keiner auf die Idee gekommen ist, die eigene Praxis zu öffnen für die wissbegierigen Fachfremden!
In diesem Sinne bis zum nächsten Mal, vielleicht sogar von Angesicht zu Angesicht,
euer Mark N. Mut

Advertisements