Wenn man öfter zwischen den Grafikern rumhängt, kriegt man natürlich hier und da mal was von Typographie mit. Und schließlich haben wir auch genug Bücher zu dem Thema überall rumfliegen. Das heißt für mich natürlich, dass ich öfter mal nach sowas Ausschau halte. Gerade letztens erst ist mir da was aufgefallen. „Weird Al“ Yankovic hat vor Kurzem ein neues Album rausgebracht, Mandatory Fun, und ein Video zum Lied Word Crimes hat meine besondere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Sehr gelungene kinetische Typographie, macht echt Spaß zu schauen. Habe dann mal nachgeschaut, was der Kreative, der hinter dem Video steckt, noch so verbrochen hat und bin auf folgendes gestoßen:

Das halte ich ja mal für echt gelungen! Was sagen die Grafiker unter meinen Lesern dazu? Ist das nicht dufte?

Also, viel Spaß mit der Musik und vor allem dem Video, und bei Langeweile einfach mal in das neues Weird Al Album reinhören, auch wenns nur aus Nostalgie ist 😉

Bis zum nächsten Mal,

euer Mark N. Mut

 

Advertisements