Der Softdrink-Gigant Pepsi fällt ja häufiger durch innovative Konzepte und einprägsame Werbekampagnen auf. Und so auch dieses Mal, mit einer Außenwerbung, die es in sich hat und vor Kreativität nur so strotzt. Ich habe es ja sowieso mit Bushäuschenanzeigetafeln (ist die deutsche Sprache nicht toll) – von daher hat mich das folgende Video direkt doppelt begeistert.

Die Idee ist an sich eine ziemlich simple, und lässt sich auf den einfachen Nenner „Die Umwelt in die Werbung mit einbeziehen“ bringen, der ja immer gut ankommt. Aber hier wird das Ganze auf eine neue Ebene befördert. Und das Beste – für den Betrachter sieht es nicht nach Werbung aus. Kein Logo, kein Schriftzug, nichts. Erst wenn man schon von der Idee gefangengenommen wurde und die Tafel näher inspiziert schaut man sich die Rückseite an, auf der das eindeutige Branding zu finden ist. Unaufdringlich den Tag bereichern und erst bei Interesse die Identität preisgeben – so erntet man Pluspunkte. Mehr davon!

Und damit bis zum nächsten Mal,

euer Mark N. Mut

Advertisements