Mark N. Mut war aus diversen Gründen für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden, aber heute ist er wieder aufgetaucht. In der Zwischenzeit ist natürlich viel passiert:

  1. Wir hatten ein brillantes Meeting mit unserer Agenturgruppe +imagepartners, bei welchem diesmal wir die Ehre hatten, als Gastgeber zu fungieren. Dabei haben wir auch zwei neue Agenturen gewonnen: 9 – the creative shop aus Portugal und MiqueridoWatson aus Spanien. Ein guter Fang und eine echte Bereicherung für unsere Gemeinschaft!image group
  2. Das markenmut.camp startet wieder durch – am 26.11 mit einem Einsteiger-Workshop zum Thema Social Media. Da kann man noch richtig was lernen, wenn man mal in Facebook und Co reinschnuppern möchte.
  3. Halloween steht vor der Tür! Und deswegen habe ich natürlich meine Lieblings-Halloween-Werbung ausgepackt. Wie schon im letzten Beitrag gehts hier um Pepsi – auch wenn die Anzeige nicht offiziell ist.

Genial, oder? Es gab im Übrigen auch eine inoffizielle Antwort von Coca Cola, die mindestens genauso gut ist:

Auch wenn dies keine wirklichen Anzeigen waren, haben sie doch genug Gesprächsstoff in den sozialen Netzwerken geliefert und beide Marken positiv beeinflusst.

Damit bis zum nächsten Mal,

euer Mark N. Mut!

Advertisements